Zutaten:
  • Knoblauch
Küchengeräte:
  • OnePot, Reiskocher oder Dörrautomat

Von den Knoblauchzehen das obere Ende abschneiden, sodass von jeder Zehe ein Teil des Innenlebens freigelegt ist. Die trockene Schale des Knoblauchs entfernen, nur die letzte Schicht dran lassen. Den Knoblauch möglichst luftdicht einwickeln, bspw. in Gefrierbeuteln oder Frischhaltefolie. Die präparierten Knollen für 2-4 Wochen bei (idealerweise) 70°C warmhalten. Es eignet sich ein Reiskocher, OnePot oder Dörrautomat (vorausgesetzt er schafft auch höhere Temperaturen). Den fertigen schwarzen Knoblauch kann man im Kühlschrank in einem Glas mit Schraubdeckel oder einer Frischhaltedose für max. 1 Jahr aufbewahren.

3 Kommentare zu “Schwarzer Knoblauch

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Du kannst folgende HTML Tags und Attribute verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>